zum Inhalt springen

Vorteile auf einen Blick

 

Berufsbegleitend
  • Weiterbildung auf höchstem Niveau
  • Keine Unterbrechung der Berufstätigkeit
  • Blockveranstaltungen
  • Individuelles Lernen (maximal 30 Studierende)
Spezialisiert
  • Ausschließliche Fokussierung auf das Unternehmensteuerrecht
  • Verknüpfung der steuerlichen Fragestellungen mit dem Gesellschafts- und Bilanzrecht
Praxisorientiert
  • Vereinigung von Wissenschaft und Praxis
  • Starke Praxisorientierung durch Fallstudien und die Vermittlung von Beratungs-Know How
  • Renommierte Referenten aus Wissenschaft und Praxis
International
  • Internationale Ausrichtung durch englischsprachige Lehrveranstaltungen und Behandlung ausländischer Unternehmensteuersysteme
  • Vermittlung englischer Sprachkenntnisse
  • Akkreditierter und international anerkannter Masterabschluss: LL.M. (Master of Laws)
Vernetzend
  • Präsenzunterricht eröffnet die Möglichkeit zur Diskussion mit hochqualifizierten Fachleuten
Karrierefördernd
  • Erwerb eines exzellenten Abschlusses, der für Führungsaufgaben im Bereich Unternehmensteuerrecht qualifiziert
  • Promotionsberechtigung (bitte Promotionsordnung der Fakultät beachten)